RATGEBER

Die 10 besten KFZ-Freisprecheinrichtungen mit Solarfunktion

Das Telefonieren ist eine besonders beliebte Tätigkeit der Deutschen. Egal, ob aus beruflichen oder privaten Gründe, viele von uns telefonieren mehrmals täglich.

Dabei beschränkt sich die Telefonie längst nicht mehr nur auf die heimischen vier Wände, dank Handy und Smartphone können wir Freunde oder Geschäftspartner von fast jedem Ort der Welt anrufen.

Vor allem Geschäftsleute telefonieren auch gerne im Auto. Seit dem 1. Februar 2001 ist das Telefonieren während der Fahrt jedoch verboten, zumindest dann, wenn keine Kfz-Freisprecheinrichtung verwendet wird. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, Anrufe auch während der Fahrt zu tätigen oder entgegenzunehmen.

Viele Kfz-Freisprecheinrichtungen benötigen einen Stromanschluss, um betrieben werden zu können. In der Regel werden die Geräte über den Zigarettenanschluss mit dem Stromkreis des Fahrzeuges verbunden, einige Modelle sind jedoch auch mit einer kleinen Solarzelle ausgestattet, die die Stromversorgung übernimmt. Eine solche Kfz-Freisprecheinrichtung bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie im Innenraum Ihres Wagens weniger Kabel verlegen müssen. Zudem können Sie eine Kfz-Freisprecheinrichtung mit Solarfunktion besonders frei im Cockpit platzieren.

Dieser Ratgeber stellt Ihnen die 10 besten KFZ-Freisprecheinrichtungen mit Solarfunktion vor und sagt Ihnen, worin sich die verschiedenen Modelle unterscheiden.

Die BeeWi BBS020

Die BeeWi BBS020 wird mit einem USB-Ladekabel und einem Ladestecker für den Zigarettenanzünder ausgeliefert. Befestigt wird das Gerät über einen Sonnenblendenclip, der direkt an der Windschutzscheibe platziert werden kann. Über das USB-Kabel haben Sie die Möglichkeit, die erste Aufladung dieser KFZ-Freisprecheinrichtung am heimischen PC oder Notebook vorzunehmen. Nachdem das Gerät vollständig aufgeladen wurde, übernimmt eine kleine Solarzelle an der Rückseite die Stromversorgung.

Die Bedienung der BeeWi BBS020 erfolgt über eine große Taste, die sich gut erreichbar an der Vorderseite befindet. Mit dieser Taste wird die Freisprecheinrichtung nicht nur ein- und ausgeschaltet, sondern auch Anrufe angenommen oder abgelehnt. An der Oberseite des Gehäuses befindet sich ein kleiner Lautstärkeregler, mit dem Sie die Ausgabelautstärke der Freisprecheinrichtung regulieren können.

Die BeeWi BBS020 verfügt über ein sehr gutes Mikrofon, das dazu führt, dass Sie von Ihrem Gesprächspartner stets gut verstanden werden. Auch dann, wenn Sie in Ihrem Fahrzeug etwas schneller unterwegs sind.

Die LG HFB-500

Die LG-Freisprecheinrichtung benötigt ca. 2 Stunden Ladezeit, um genug Strom für eine Stunde Gesprächszeit zu speichern. Die Verbindung zu Ihrem Mobiltelefon wird per Bluetooth hergestellt, sodass Sie kein Kabel verlegen müssen, um Ihr Handy an der Freisprecheinrichtung anzuschließen.

Die LG HFB-500 verfügt über eine integrierte Geräuschunterdrückung, filtert also Hintergrundgeräusche während der Fahrt so heraus, dass Sie von Ihrem Gesprächspartner stets gut verstanden werden.

Die Freisprecheinrichtung überzeugt mit einem eleganten und flachen Design und lässt sich aufgrund ihrer kompakten Abmessungen auch in kleinen Fahrzeugen verbauen. Besonders praktisch: Über ein zusätzliches Kabel, das sich im Lieferumfang der LG HFB-500 befindet, kann die Freisprecheinrichtung als Ladegerät für LG Handys verwendet werden. Sind Sie im Besitz eines solchen Gerätes und geht dem Handy der Strom aus, laden Sie es einfach direkt über die Solarzelle der Freisprecheinrichtung wieder auf.

Die Cartrend 80254

Die Cartrend 80254 Freisprecheinrichtung ist mit einem integrierten Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der eine Kapazität von 600 mAh erreicht. Aufgeladen wird der Akku über ein integriertes Solarpanel. Dieses bietet genug Fläche, um den Akku in kurzer Zeit aufladen zu können. Dank der Full Duplex-Technologie erreicht diese Freisprecheinrichtung eine sehr gute Sprachqualität. Selbst bei zügigen Fahrten auf der Autobahn werden Sie von Ihrem Gesprächspartner gut verstanden. Für das Ausblenden störender Hintergrundgeräusche sorgt bei dieser Freisprecheinrichtung eine erweiterte Echo- und Rauschunterdrückung. Dank der pfiffigen Einknopf-Bedienung können auch unerfahrene Anwender diese Freisprecheinrichtung problemlos bedienen. Falls Ihr Mobiltelefon diese Funktion unterstützt, können Sie die Rufnummer desjenigen, den Sie anrufen möchten, per Stimme ansagen. Die Freisprecheinrichtung übernimmt dann den Wählvorgang und Sie können Ihre Hände am Steuer des Fahrzeuges belassen.

Die Griffin Smart Talk Solar

Diese Freisprecheinrichtung wird mithilfe eines Saugnapfes direkt an der Windschutzscheibe platziert. Die eigentliche Halterung ist transparent, sodass die Sonne ungehindert auf das kleine Solarpanel scheinen kann, das sich auf der Rückseite des Gehäuses befindet. Die Griffin Smart Talk Solar ist mit einem großen Bedienknopf ausgestattet, mit dem Sie Gespräche ohne große Fummelei annehmen können. Zudem bietet Ihnen diese Freisprecheinrichtung die Möglichkeit, das Gerät über Sprachkommandos zu bedienen. Voraussetzung hierfür ist ein Mobiltelefon, das die Sprachsteuerung unterstützt. Durchdacht: Das Griffin Smart Talk Solar ist mit einem integrierten Bewegungssensor ausgestattet, der Ihr Handy automatisch mit der Freisprecheinrichtung verbindet, sobald sich Ihr Fahrzeug in Bewegung setzt. Die Griffin Smart Talk Solar kann mit zwei Mobiltelefonen gleichzeitig verbunden werden, sodass auch Ihr Beifahrer mit seinem Handy in den Genuss dieser Freisprecheinrichtung kommen kann.

Die Santok SP300 SuperSlim

Die Santok SP300 SuperSlim Freisprecheinrichtung besticht mit einem eleganten und modernen Design. Die Front des Gerätes verfügt über eine hochglänzende Oberfläche, die dem gesamten Gehäuse einen hochwertigen Touch verleiht. Mittig befindet sich eine kleine illuminierte Touchfläche, mit der Sie eingehende Anrufe annehmen können.

Die Verbindung zu Ihrem Mobiltelefon erfolgt per Bluetooth in der Version 2.1. Dank der integrierten Solarzelle erreicht die Santok SP300 SuperSlim eine Stand-by-Zeit von bis zu 1250 Stunden, die Gesprächszeit liegt bei bis zu 14 Stunden. Damit ist diese Freisprecheinrichtung sehr gut für längere Autofahrten geeignet.

Für eine gute Klangqualität sorgt eine DSP-Rauschunterdrückung, die dazu führt, dass Ihr Gesprächspartner Sie stets gut und störungsfrei verstehen kann. Falls Ihr Mobiltelefon diese Funktion unterstützt, können Sie die Rufnummer Ihres Gesprächspartners auch per Stimme eingeben.

Die Mando MNA-9

Die MNA-9 aus dem Hause Mando ist besonders klein und kompakt. Mit ihren Abmessungen von 90 x 50 x 20 mm findet das Gerät auch in kleineren Fahrzeugen seinen Platz. Die Freisprecheinrichtung ist mit einem kleinen LED-Display ausgestattet, das Ihnen eine besonders gute Übersicht bei der Menüführung verschafft.

Der in der Freisprecheinrichtung integrierte Lautsprecher erreicht mit einem Durchmesser von 3,6 cm eine Ausgangsleistung von 2 Watt und sorgt damit für eine kraftvolle, klar verständliche Tonausgabe. Als kleiner Gimmick ist die Mando MNA-9 mit einer MP3 Player-Funktion ausgestattet. Mit dieser können Sie auf Ihrem Mobiltelefon gespeicherte Musikdateien direkt über die Freisprecheinrichtung wiedergeben. Der integrierte FM-Transmitter erlaubt den Empfang von Radiosendern.

Die IOGEAR Solar

Die IOGEAR Solar Freisprecheinrichtung wird per Bluetooth in der Version 2.1 mit Ihrem Mobiltelefon verbunden. Das Verlegen eines Verbindungskabels ist also nicht notwendig. Der integrierte Akku verfügt über eine Kapazität von 500 mAh und erreicht eine Gesprächszeit von satten 13 Stunden. Damit ist diese Freisprecheinrichtung für Sie ein sehr guter Kauf, wenn Sie häufig besonders lange Telefonate führen möchten.

Die Freisprecheinrichtung aus dem Hause IOGEAR erlaubt die Verbindung von zwei Mobiltelefon. So können Sie bequem zwischen den beiden Handys hin- und herschalten und sich auch während der Fahrt frei entscheiden, welches der beiden Mobiltelefon mit der Freisprecheinrichtung verbunden werden soll. Über das im Lieferumfang enthaltene Micro-USB-Kabel können Sie die IOGEAR solar für einen zügigen Ladevorgang mit Ihrem Desktop-PC oder Notebook verbunden.

Die Inpro BT410

Diese Freisprecheinrichtung wird mithilfe zweier Saugnäpfe direkt an der Windschutzscheibe montiert. Die auf der Rückseite befindliche Solarzelle sorgt im Anschluss für die notwendige Stromversorgung. Falls die Kraft der Sonne für eine konstante Stromversorgung nicht ausreicht, befindet sich im Lieferumfang dieser Freisprecheinrichtung ein Ladekabel, das Sie mit dem Zigarettenanzünder Ihres Autos verbinden können.

Der integrierte Lautsprecher der Inpro BT410 verfügt über eine Noise-Control und sorgt für eine kräftige, gut verständliche Audioausgabe. Auf Wunsch können Sie die Inpro BT410 so einstellen, dass das Gerät eingehende Anrufe automatisch annimmt. So haben Sie die Hände während der Fahrt stets frei.

Die Aucomove PHB709

Diese Freisprecheinrichtung verfügt über einen integrierten Audioverstärker und einen separaten Lautsprecher, welche in Kombination für einen kristallklaren Sound sorgen. So können Sie Ihren Gesprächspartner auch dann gut verstehen, wenn Sie schnell oder mit geöffnetem Fenster fahren. Die Aufladung des integrierten Lithium-Ionen-Akkus erfolgt über die verbaute Solarzelle, die sich auf der Rückseite der Freisprecheinrichtung befindet. Bei vollem Akkuladezustand beträgt die Gesprächszeit ca. 5 Stunden, bis zu 100 Stunden Stand-by-Zeit sind möglich. Dank der hohen Reichweite von 5 Metern können Sie mit der Aucomove PHB709 auch außerhalb des Fahrzeuges telefonieren.

Die SCOSCHE solCHAT II

Die Freisprecheinrichtung aus dem Haus SCOSCHE wird wahlweise per Clip an der Sonnenblende Ihres Fahrzeuges oder direkt mit einer Halterung an der Windschutzscheibe montiert. Die Verbindung zu Ihrem Mobiltelefon erfolgt per Bluetooth. Wurde diese Verbindung erst einmal synchronisiert, so erkennt die Freisprecheinrichtung Ihr Mobiltelefon immer dann automatisch, wenn Sie in Ihr Fahrzeug einsteigen. Steigen Sie wieder aus, wird die Verbindung automatisch getrennt. Eine kleine LED-Lampe zeigt Ihnen an, ob Ihr Mobiltelefon derzeit mit der Freisprecheinrichtung synchronisiert wurde oder ob keine Verbindung besteht. So können Sie vor der Fahrt überprüfen, ob sich Ihr Handy bereits mit der solCHAT II verbunden hat.

Für eine einfache Bedienung der Freisprecheinrichtung befinden sich an der oberen Front drei Knöpfe, mit denen Sie Anrufe annehmen oder ablehnen können. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, die Ausgabelautstärke des integrierten Lautsprechers per Knopfdruck zu regulieren. Durch den Verzicht auf komplizierte Bedienelemente können auch unerfahrene Anwender diese Freisprecheinrichtung sicher bedienen.

Insgesamt sind KFZ-Freisprecheinrichtungen mit Solarfunktion eine tolle Alternative zur herkömmlichen Freisprechanlage. Der integrierte Akku wird über das vorhandene Sonnenlicht aufgeladen und einige Geräte bieten Ihnen sogar die Möglichkeit, Ihr Mobiltelefon direkt über die Freisprecheinrichtung aufzuladen. So kommen Sie nicht nur sicher, sondern auch mit einem vollständig aufgeladenen Handy an Ihrem Ziel an.